home

Laborsystem

 
Das Laborsystem Kerth ist ein flexibles und einstellbares System, vom Einzelarbeitsplatz bis zur Client–Serverlösung. Seine moderne Konzeption ermöglicht dem Anwender ein schnelles und unproblematisches Arbeiten im Labor wie zum Beispiel das Erfassen von Patientenstammdaten, Anforderung der Analysen, Erstellen von Arbeits- und Pipetierlisten, Namens- und Barcodeetiketten. Probenverteilung und Versand von Anforderungen an die Analysegeräte.
 
Die On- und Offline Eingabe der analysierten Werte zu den jeweiligen Patienten ist einfach durchzuführen, wie auch die Erfassung von Texten (z.B. Bakt., Harn ...) welche mittels vorgefertigter Textblöcke ( Formularen ) oder frei geschrieben erfolgen kann.
 
Für die Berechnung und Überprüfung von Ergebnissen stehen Rechen-, Statistik- und Validierungsprogramme zur Verfügung. Die Befundverteilung erfolgt entsprechend dem Zuweiser entweder via Post, Fax, Email, Mednet oder DAME bzw. werden die Befunde über unsere Datendrehscheibe in das jeweilige KIS übergeben. Eine Archivierung der Daten ist elektronisch über Jahrzehnte im direkten Zugriff möglich. Ebenso ist eine konventionelle Archivierung mittels Laborjournal und Arbeitslisten möglich.
 
Abrechnungen von Kassen u. Laborgemeinschaften, sowie Privatrechnungen sind auch auf elektronischem Weg möglich
 
 

softwarehaus@kerth.at

Die richtige Entscheidung ist Ihr Vorteil

 
  • Schnelle Realisierung
  • Exzellente Bedienerführung
  • Problemlose Analysatoranbindungen
  • Schnelles und fundiertes Service
  • Preis und Leistung stimmen bei uns immer.
 
-->